Förderverein

Startseite » Förderverein

Dafür stehen wir

Die primäre Aufgabe des Fördervereins ist die Durchführung der Landesgartenschau in Bad Nenndorf zu unterstützen. 

Die Landesgartenschau wird unsere Lebensqualität verbessern, grüne Freiräume schaffen, bürgerschaftliches Engagement initiieren und wird ein Motor für nachhaltige Stadtentwicklung werden.

Als Mitglied unseres Vereins sind Sie von Anfang an dabei:
Sie haben Informationsvorsprung aus erster Hand, Sie erleben exklusive Veranstaltungen nur für Mitglieder und feiern mit uns!

Auf dem Weg zur

Landesganrtenschau 2026

mit
0
Mitgliedern
0
guten Ideen
0 %
Bad Nenndorf

 

Der Förderverein Landesgartenschau Bad Nenndorf e.V. ist…

  • Sprachrohr für interessierte Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Nenndorf
  • Botschafter der Landesgartenschau über die Grenzen der eigenen Gemeinde
  • Umsetzer und Betreuer eigener Projekte
  • Unterstützer des Veranstalters bei der Durchführung der Landesgartenschau

An dieser Stelle ist Ihr Engagement gefragt!
Es lohnt sich: Sie sind von Anfang an dabei – Sie haben Informationsvorsprung aus erster Hand – Sie erleben exklusive Veranstaltungen nur für Mitglieder und feiern mit uns!

Vorstand

Marion Kramer
1. Vorsitzende

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bad Nenndorf. Nach meinem Studium in Osnabrück habe ich viele Jahre mit meiner Familie in Süddeutschland und Berlin gelebt. Seit über 25 Jahren unterstütze ich mit meiner Firma Unternehmen in der Ausgestaltung und Umsetzung von Veränderungsprojekten. Seit einigen Jahren bin ich nun zurück und freue mich über die Entwicklung, die unser Ort genommen hat. Mein Herz schlägt für unseren Park, ein Juwel englischer Gartenbaukunst. Die Landesgartenschau ist für mich das wichtigste Zukunftsprojekt für unsere Stadt und die Region. Deshalb setze ich mich dafür ein.

Heike Weidemann

Heike Weidemann
2. Vorsitzende

Mein Sternzeichen ist Zwilling und daher bin ich oft damit beschäftigt, mich selbst zu reflektieren. Ich lebe seit 2012 in Bad Nenndorf. Beruflich bin ich in der IT tätig, jetzt in der Altersteilzeit. Meine Hobbys:  Reisen, Fitness und Kommunalpolitik Ich brenne für die LAGA26, weil sie eine Chance für Bad Nenndorf ist, sich nachhaltig für die Zukunft aufzustellen. Im Team des Fördervereins möchte ich an dieser großen Herausforderung mitwirken.

Henning Dormann

Henning Dormann
2. Vorsitzender

Der Kurpark von Bad Nenndorf ist einer der frühen Landschaftsgärten im Englischen Stil in Europa und verdient allein deshalb schon besondere Aufmerksamkeit. Die Landesgartenschau bietet die Chance, dieses Kulturdenkmal über Schaumburgs Grenzen hinaus bekannt zu machen. Als Kurpark- und Ortshistoriker und Experte für Schaumburger Tracht finde ich es spannend, Geschichte und Traditionen mit der Moderne zu verknüpfen. Beides wird mit der Landesgartenschau 2026 möglich sein.

Silke Engelking

Silke Engelking
kommissarische Schatzmeisterin

Ich lebe seit 58 Jahren in Bad Nenndorf. Nach dem Abitur, der Ausbildung und der Berufstätigkeit, bin ich 1994 nach der Geburt unseres ersten Sohnes in die Elternzeit gegangen. Diese habe ich mit der Geburt des zweiten Sohnes 1996 verlängert. Im VfL Bad Nenndorf bin ich seit 1971 Mitglied, seit 1980 als Übungsleiterin und 1985 im Vorstand aktiv. So ergab sich 2005, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte und als Geschäftsführerin hauptamtlich beim Verein angestellt wurde. Im Rahmen meiner vielseitigen Ausbildungen als Übungsleiterin habe ich meinen Horizont erweitert und mein Lebensmotto gefunden „ich bewege Menschen und das mit Freude“.
Ich freue mich über die Vielseitigkeit der LaGa, weiß aber auch, dass neben Hauptamt viele Ehrenamtliche benötigt werden. Darum arbeite ich gerne mit.

Ilonka Emmerke

Ilonka Emmerke
kommissarische Schriftführerin

Dorfkind? Na klar! Vor 44 Jahren geboren und aufgewachsen in Nordbruch, Rehren A.R. - Schule in Bad Nenndorf - gespielt im Haster Wald.  Nach knapp 20 Jahren leben und arbeiten in Frankfurt und Hamburg wieder in meine Heimat zurück zu kommen, hat mich glücklicher gemacht, als ich je gedacht hätte. Unsere Region ist stark, bunt und vielseitig. Mich in unseren Vereinen wie den Landfrauen, Chören und Dorfverein einzubringen, hat mir gezeigt, wie erfüllend ehrenamtliche Tätigkeit ist. Darum liegt es mir am Herzen, das Vereine und unsere umliegenden Gemeinden die LAGA26 nutzen können, um sich zu präsentieren und Menschen zu begeistern. Blumen machen die Laga bunt, Menschen machen sie lebendig.

Barbara Apitius

Barbara Apitius
Beisitzerin

Seit 1978 lebe ich mit meiner Familie in Bad Nenndorf. Mittlerweile genieße ich nach meiner langjährigen Tätigkeit als Verwaltungs- & Marketingleitung in der Landgrafen-Klinik den wohlverdienten Ruhestand. Unsere fünf Enkelkinder beschäftigen uns sehr, zudem zählen Kultur, Kunst, Reisen, Sport zu meinen Hobbys. Ich sehe in der Ausrichtung der Landesgartenschau sowie in ihrer nachhaltigen Umsetzung eine große Herausforderung für Bad Nenndorf und möchte gerne zum Gelingen des Ganzen beitragen.

Werden Sie jetzt Teil der Landesgartenschau und Mitglied im Förderverein,
unterstützen Sie unsere Arbeit!